Büroreinigung zur Winterzeit

Gerade im Winter werden Büroräume stark beansprucht, darum ist ein sauberes Umfeld natürlich besonders zu dieser Zeit sehr wichtig. Zunächst ist da der Eindruck, den ein gepflegtes Büro auf Kunden und Mitarbeiter macht. Aber mindestens genauso wichtig ist der Aspekt der Hygiene gerade zu dieser Jahreszeit. Denn natürlich hat diese einen großen Einfluss auf die Effizienz der Mitarbeiter, das Risiko einer Ansteckung zur Grippezeit wird durch ein regelmäßig gereinigtes Büro minimiert.

Wetterbedingte Einflüsse machen insbesondere den Böden zu schaffen. Durch Streusalz und Streusplit wird jeder noch so strapazierfähige Belag stark beansprucht. Oft bilden sich bei unsachgemäßer Reinigung hartnäckige Salzränder, die es zu beseitigen gilt. Neben der professionellen Reinigung sind weitere Maßnahmen hilfreich. So sollte man beispielsweise große Schmutzfangmatten schon an den Eingängen positionieren, um den gröbsten Schmutz bereits hier aufzufangen. So werden auch eventuelle Gefahrenquellen durch rutschige Stellen verringert.

Hier noch einige Profi-Tipps, sollten sich trotz aller Maßnahmen ein paar Salzränder eingeschlichen haben:

  • Lassen Sie Reinigungsmittel gut einwirken, damit sich das Streusalz lösen kann
  • Alkohol- und Neutralreiniger verdünnt gebrauchen
  • Nach der ersten Reinigung einen weiteren Lappen verwenden, um das Streusalz nicht weiter zu verteilen, sondern alle Reste aufzunehmen
  • Den Reinigungsvorgang eventuell öfter wiederholen

Wenn Sie Unterstützung bei der Gebäudereinigung benötigen, dann kontaktieren Sie uns doch noch heute.