Kosten sparen durch Büroreinigung

Ein Anbieter von Hygieneservices hat hochgerechnet, welche Kosten Krankschreibungen durch grippale Infekte im vergangenen Jahr verursacht haben und meint: Bessere Hygiene könnte Kosten senken.

Eine aktuelle Studie des britischen „Centre for Economics and Business Research“ belegt, dass bessere Hygiene einen finanziellen Nutzen für die Unternehmen hat.

Mangelnder Bürohygiene hat Schätzungen zufolge deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr insgesamt 12,6 Milliarden Euro gekostet. Alleine Krankmeldungen in Büros in Folge nicht ausreichender Hygiene am Arbeitsplatz belaufen sich wohl auf 0,7 Arbeitstage pro Jahr und Angestellten.

Das kostet die deutsche Wirtschaft 3,7 Milliarden Euro.

Ein Drittel der deutschen Büroangestellten denken, dass eine Verbesserung der Büro-Hygiene die Arbeitszufriedenheit steigern würde.

http://www.pbs-business.de/news/13419-Kosten_sparen_durch_bessere_Hygiene/